Führer

Geschmackvolle Getreide sind etwas, was wir alle anstreben - in der Tat ist es der Hauptgrund, warum viele von uns unser eigenes Obst und Gemüse anbauen. Aber ist Ihnen aufgefallen, dass das Wasser direkt Auswirkungen auf den endgültigen Geschmack Ihrer Ernten hat? Und indem Sie Ihre Bewässerung optimieren, können Sie Ihre Produkte von mild zu lecker verwandeln.

Weiterlesen

Ich denke, es ist fair zu sagen, dass die Scottish Borders, wo ich herkomme, nicht für ihr kulinarisches Erbe bekannt sind. Soweit ich weiß, wird nur ein Borders-Gericht in Ehren gehalten, und das sind die entzückend benannten "rumbledethumps". Rumbledethumps ist eine buchstäbliche Mischung aus Kartoffelresten, Kohl und oft auch Zwiebel oder Schnittlauch, belegt mit Cheddar-Käse und als Hauptgericht oder als herzhafte Beilage für Fleisch.

Weiterlesen

Wie die meisten organischen Gärtner züchte ich mein Gemüse in permanenten Betten, die durch dauerhafte Wege getrennt sind. Ich möchte zwar nicht viel Zeit und Mühe in die Pflege von Pfaden investieren, aber ich möchte, dass sie mir bei jedem Wetter zur Seite stehen. Wege zu finden, um meine Gartenpfade zu verwalten, die mir und meinem Garten nutzen, war ein frustrierender Versuch-und-Irrtum-Prozess, aber ich denke, dass ich es herausfinden kann.

Weiterlesen

In meinen frühen Jahren des Kohlanbaus glaubte ich, dass die besten Kohlsorten für meinen Garten schnell wachsende krankheitsresistente Hybriden waren. Wir machen alle Fehler, denn obwohl mein frischer, organischer Kohl ziemlich gut war, variierte der Geschmack und die Beschaffenheit wenig von Kohl, den ich im Laden kaufen konnte. Alles änderte sich, als ich zu den Kohlsorten wechselte, von denen einige so zart sind, dass sie an Butter erinnern, mit milden würzigen Aromen, die mit den Jahreszeit

Weiterlesen

Wenn die Gemüse im Herbstgarten einsam aussehen, gebe ich ihnen Gesellschaft, indem ich Zwischenfrüchte von Winterweizen und Roggen ausstreue. Wenn sie im Herbst gepflanzt werden, nehmen kaltharte Körner Stickstoff auf, der nicht von Sommergemüse verwendet wurde, und halten ihn in ihrem Gewebe, bis er bei der Zersetzung der Pflanzen wieder in den Boden gelangt.

Weiterlesen

Die Auswahl der Kräuter, die Sie in Ihren Garten geben können, ist einfach zu verlockend. Es gibt so viele, ganz zu schweigen von der großen Anzahl von Sorten. Es wurden so viele Arten von Thymian gezüchtet, dass Sie zum Beispiel einen ganzen Garten von ihnen allein schaffen könnten. Also, der erste Punkt, an den man sich erinnert, ist nicht zu viel zu lagern. Sie alle brauchen Platz zum Wachsen und Atmen.

Weiterlesen

Ob Sie es Koriander oder Koriander nennen, Coriandrum sativum ist eine umstrittene Pflanze. Wenn Sie sechs Personen anstellen und nach ihrer Meinung fragen würden, würden vier den lebhaften Geschmack der Korianderblätter loben, und zwei würden schreckliche Gesichter machen und einen beschreibenden Satz wie diesen aufstellen, der als Antwort auf eine kürzlich erschienene Geschichte im Neuen erscheint York Times: "schimmeliger Liegestuhl kombiniert mit dem Geschmack alter Fensterscheiben.

Weiterlesen

Ich liebe das Wort Mulch. Wie "Humus" erinnert es an einen dichten, dunklen, feuchten Boden, wie er in natürlichem Wald, reichem, fruchtbarem, wundersamem Zeug in dem möglicherweise vollkommensten Prozess der Erde vorkommt: ein endlos wiederverwertbares System, in dem nichts produziert wird wurde schließlich wiederverwendet. Während es im durchschnittlichen Garten schwierig ist, dies als ein geschlossenes System nachzubilden, ist die Verwendung von organischem Mulch sehr vorteilhaft für Ihre Fel

Weiterlesen

Wintergrabungen kommen vor. Nun, für einige von uns jedenfalls. Persönlich mache ich nie etwas. Nein, in dem Moment, in dem ich Gardening ohne Digging von einem Gast las, das erstmals 1949 veröffentlicht wurde, war ich begeistert. Herr Guest schätzt, dass No-Dig trotz der Notwendigkeit, mehr Kompost zu produzieren, die Arbeitskraft um mindestens 40% reduziert hat! Faul? Bestimmt!

Weiterlesen

Im späten Frühling, etwa einen Monat in der Gartensalat-Saison, fange ich an, die Antworten auf die tägliche Frage, wie man den heutigen Salat zubereitet, zu verlieren. Was sollte ich hinzufügen, um es anders, besser oder genau richtig zu machen? Ich gebe auch zu, ein Salat-Snob zu sein, wahrscheinlich weil ich mit der fantastischen Qualität von Gartensalat so verwöhnt bin, dass, was auch immer ein Restaurant anbietet, nie gut genug ist.

Weiterlesen

Ich war bereit, meine traurig aussehenden frühen Tomaten vom Garten auf den Komposthaufen zu bringen, als ich mich an etwas Wichtiges erinnerte. In diesem Frühjahr habe ich die letzten Samen unserer liebsten frühen Tomate, des bestäubligen Stupice, verwendet, also musste ich frisches Saatgut sammeln und aufbewahren. Mein erster Schritt war, ein paar reife Früchte zu sammeln, die frei von Rissen oder Löchern waren, die als Eintrittspunkte für Krankheitserreger dienen können.

Weiterlesen

Die Wintersonnenwende ist nicht weit entfernt, und hier mache ich mir Sorgen um meine Gartenbienen. Ich denke daran, meinen Garten etwas zu erweitern, in eine Gegend, die seit zehn Jahren brach liegt. Wir hacken das Gehölz aus und mähen ein bis zwei Mal im Jahr das Unkraut, das den Lebensraum zu einem idealen Lebensraum für einheimische Bienen gemacht hat, von denen die meisten in ungestörtem Boden nisten.

Weiterlesen

Hin und wieder werde ich gefragt, wie viel Geld Sie sparen können, indem Sie Ihr eigenes Obst und Gemüse anbauen. Natürlich ist dies eine sehr enge Betrachtungsweise der Vorteile des Gartenbaus. Die Bewegung und die frische Luft, der Sinn für die Arbeit mit der Natur und die gesundheitlichen Vorteile von frisch angebauten Produkten sind allesamt sehr wichtige Faktoren, die für viele den wirtschaftlichen Nutzen überwiegen.

Weiterlesen

Der Umgang mit Schädlingen im Garten kann sich wie ein andauernder Kampf anfühlen. Natürlich wollen Sie nicht, dass Schädlinge die Pflanzen zerstören, an denen Sie so hart gearbeitet haben, aber es ist keine gute Option, nach dem Insektenspray zu greifen, und es ist letztendlich selbstzerstörerisch. Ein Insektenspray massiert Schädlinge. Das mag wie eine Lösung klingen, aber das Problem ist, dass es gleichzeitig auch die nützlichen Insekten - Ihre eigene private Armee - auslöschen.

Weiterlesen

Zu dieser Jahreszeit begegnen Sie in Ihrem Garten wahrscheinlich einer wachsenden Anzahl von Insekten, denn kaltblütige Insekten erwachen zum Leben, wenn das Wetter im Frühling wärmer wird. Nützliche Insekten und zufällige Passanten sind den Schädlingen weit überlegen, die leicht zu finden sind, weil sie sich vorhersehbar verhalten. Bestimmte Schädlinge erscheinen auf bestimmten Pflanzen genau dann, wenn sie erwartet werden, so dass sie mit ein wenig Übung vertraute Feinde werden.

Weiterlesen

Gegen Ende des Sommers könnte man denken, dass es vor dem Winter kaum noch etwas zu kaufen gibt, aber zu dieser Jahreszeit können schnell wachsende Salate noch gesät, geerntet und geerntet werden, bevor die Saison vorüber ist. Lesen Sie weiter oder sehen Sie sich unser Video an, um genau zu erfahren, welche Salate Sie probieren sollten - jetzt! Schnellwüchsige Salatblätter Wenn der Lichtpegel fällt und die Temperaturen von ihrem Sommerhöchststand abkühlen, wird der Schwerpunkt im Garten auf Pfla

Weiterlesen

Die Zucchini ist eines der einfachsten Gemüse für neue Gärtner aus Samen zu wachsen - einfach zu pflegen, schnell zu wachsen, zuverlässig fruchtbar und endlos nützlich in der Küche. Zucchini sind nicht schwer zu wachsen, aber es hat eine Weile gedauert, bis ich eine wirklich gute Ernte bekommen habe. Es lohnt sich also, Zeit zu nehmen, um sicherzustellen, dass die Bedingungen stimmen.

Weiterlesen

Eine der Fragen, die uns oft gestellt werden, ist "Was kann ich in einem schattigen Teil meines Gartens wachsen?" Nun, die Antwort ist: eine überraschende Menge! Während der Schatten eine Herausforderung darstellt, muss er Sie nicht davon abhalten, eigenes Obst und Gemüse anzubauen. Maximieren Sie das Potenzial Ihres schattigen Gartens Selbst schattige Gärten erhalten normalerweise mindestens ein paar Stunden Sonnenschein pro Tag.

Weiterlesen

Ich bin im Süden geboren und aufgewachsen, wo die Kohlarten vertrauter sind als der eng verwandte Grünkohl, ein Hauptbestandteil der nördlichen Gärten. Im Vergleich zu Grünkohl sind Kohlgrüns schneller und einfacher zu kultivieren, und abgesehen von der möglichen Ausnahme von "Red Russian" Grünkohl, produzieren Kohlblätter mehr erntefähige Blätter pro Pflanze als jedes Grün in meinem Herbstgarten.

Weiterlesen

Gebacken, gebraten, sautiert, gekocht, gebacken oder püriert, Kartoffeln sind ein Gemüse, auf das wir einfach nicht verzichten könnten. Aber welche Art und Sorte von Kartoffeln sollten Sie anbauen? Lesen Sie weiter oder schauen Sie sich unser Video an, um mehr über die verschiedenen Kartoffelsorten zu erfahren, damit Sie die besten Sorten für Ihre Bedürfnisse auswählen können. Kulinarische Verwendung von Kartoffeln Die erste Sache, über die Sie nachdenken müssen, ist, wie Sie Ihre Kartoffeln ver

Weiterlesen