PEPPERMINT TEE FÜR Magenbeschwerden und Blähungen

Tees enthalten ätherische Öle, Antioxidantien, Mineralien etc., die eine direkte Wirkung auf unsere Stimmung und Gesundheit haben, so dass Tee trinken mit einer Reihe von Gesundheit, Haut und Stimmungsschwankungen helfen kann.

In diesem Zeitalter der fetthaltigen Lebensmittel, kohlensäurehaltige Getränke und hoch-Natrium-Mahlzeiten, sind Blähungen und Blähungen häufige Beschwerden. Auch kann Blähungen mit Krämpfen aufgrund plötzlicher körperlicher Aktivitäten oder Menstruationszyklus einhergehen. Pfefferminztee ist ein bekanntes Mittel gegen Bauchkrämpfe und Blähungen und unten ist ein Rezept dafür mit seinen Vorteilen:

LEISTUNGEN:

Pfefferminztee heilt ausgezeichnet Verdauungsstörungen durch Auslösen der Sekretion von Verdauungssäften.

Wenn Sie sich aufgrund von Gas aufgebläht fühlen, kann Pfefferminztee es behandeln und auch die Magen-Akne beruhigen, wenn überhaupt. Es kann helfen, die Schmerzen von Bauchschmerzen zu lindern, indem es als entzündungshemmend wirkt und die glatte Muskulatur des oberen Verdauungstraktes entspannt.

Pfefferminztee kann auch die Kontraktionen im Unterbauch beruhigen und Krämpfe lindern.

Pfefferminztee hat beruhigende analgetische Wirkung, die es für die Behandlung von Verdauungsbeschwerden wie Blähungen und Blähungen unschätzbar machen. Es ist auch wirksam gegen Kopfschmerzen und Menstruationsbeschwerden aufgrund seiner kühlenden und entzündungshemmenden Eigenschaften. Mehr: Arten von Tees und ihre Vorteile >>

Pfefferminztee hilft auch bei Übelkeit, Mundgeruch, Verdauungsproblemen, Kopfschmerzen und PMS.

Rezept für Pfefferminz-Tee:

Dinge, die du brauchst-

  • Frische oder getrocknete Pfefferminzstämme und -blätter
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Teelöffel Honig (wenn Sie es mögen, süß)
  • 1 ½ Teelöffel Zitronensaft

Methode:

  1. In ein Gefäß geben Sie 2 Tassen Wasser und fügen Sie trockene oder frische Pfefferminzblätter hinzu.
  2. Setzen Sie es auf niedrige Flamme und lassen Sie es 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Flamme ausschalten und den zubereiteten Tee abseihen.
  4. Fügen Sie Honig und Zitronensaft hinzu.
  5. Verbraucht warm.