Ihre Oberschenkel mit Lunges tonen

Wenn Sie jemals Ihre Oberschenkel auf eine effektivere Weise straffen wollten, dann könnten Ausfallschritte der beste Weg dazu sein. Eine Kraftübung, die eine ganze Reihe von Muskeln stärken soll, Ausfallschritte können auch als kurze Ausfallschritte und lange Ausfallschritte gedacht werden. Die kurzen Ausfallschritte konzentrieren sich auf Ihren Quadrizeps, während die langen Ausfallschritte Ihren Gesäßmuskel in den Mittelpunkt der Übung bringen.

Wenn Sie schon immer beeindruckend aussehende Oberschenkel haben wollten, dann sind Ausfallschritte die ideale Übung für Sie, um dieses Ziel zu erreichen. Sie sind leicht zu machen, erfordern keine zusätzliche Ausrüstung oder unerschwingliche Kosten und können ohne Vorbereitung durchgeführt werden.

Muskeln gearbeitet

Lunges sind eine spektakuläre Übung, um deine Oberschenkel zu straffen, weil sie auch eine ganze Menge Muskeln trainieren. Lunges trainieren Ihre Quads, Ihre Gesäßmuskulatur, Ihre Oberschenkelmuskulatur, Ihren Bizeps femoris, Ihren Semitendinosus und Ihren Semimembranosus. Ihre Quads sind eine große Gruppe von Muskeln, die die vier Hauptmuskeln an der Oberseite des Oberschenkels umfasst, während die Gesäßmuskeln die drei Muskeln sind, die zusammen Ihr Unterkiefer bilden.

Ihre Oberschenkel sind Ihre hinteren Oberschenkelmuskeln. Die Musculi semitendinosus, die Musculus semimembranosus und der Musculus biceps femoris sind die Muskeln, die die Oberschenkelmuskulatur bilden. Wegen der großen Anzahl von Muskeln an den Oberschenkeln (sowohl vorne als auch hinten), die durch Ausfallschritte trainiert werden, wird die Straffung der Oberschenkel erleichtert. Lunges sind eine der idealsten und wichtigsten Oberschenkel Übungen.

Performing Lunges

Beginnen Sie in einer Position, in der Ihre Füße schulterbreit auseinander stehen, während Sie einen Fuß nach vorne bringen, während Sie den anderen fest an seinem Platz halten. Bringe deinen Fuß so herunter, dass deine Ferse zuerst den Boden berührt. Dann verlagern Sie Ihr Gewicht auf den Fuß, mit dem Sie herausgetreten sind, so dass sich Ihr Knie in einem Winkel von 90 Grad verbiegt und Ihr Knie direkt über Ihren Zehen verläuft.

Bewegen Sie Ihr Gewicht weiter nach vorne, bis Ihr hinteres Knie fast Kontakt mit dem Boden hat. An dieser Stelle in der Longe stoppen Sie Ihren Vorwärts- und Rückwärtskurs und bringen Sie Ihren Körper wieder in seine ursprüngliche Ausgangsposition, indem Sie Ihr Vorderbein nach oben drücken. Machen Sie das gleiche Verfahren mit dem anderen Bein, um auch das andere Bein zu trainieren.

Schwierigkeit erhöhen

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie die Grundlagen von Ausfallschritten gemeistert haben, dann ist es an der Zeit, sich durch Hinzufügen von Gewichten in die Gleichung noch härter und weiter zu machen. Sie können entweder Kurzhanteln (die Sie in jeder Hand halten) verwenden, oder Sie können eine Langhantel mit Gewichten verwenden, die Sie auf Schultern und Nacken halten können. Wenn du versuchst, deinen Lunges Gewichte hinzuzufügen, wirst du vielleicht erleben, dass du eine Qual haben wirst, wenn du die Hanteln während deiner Ausfallschritte in deiner Hand hältst. Wenn das der Fall ist, gehen Sie stattdessen mit den Langhantel-Ausfallschritten.

Schau das Video: Der Klang der Lunge - Gegen Stress, Erkältung und Traurigkeit (April 2020).